LichtBlick Logo
  • ÖkoStrom
  • ÖkoGas
  • Für eure HeizungWärmepumpeNachtspeicherheizung
  • Für euer ZuhauseSolar
  • Für euer E-AutoÖkoStrom E-AutoTHG-QuoteFahrStrom Unterwegs
  • LichtBlick App
  • GewerbeStrom
  • GewerbeGas
  • Spotmarkt
  • PPA
  • E-MobilitätLadelösungenBranchenWissen E-Mobilität
  • Smart Meter EnergieManager
  • Klimaneutral leben
  • Kompensation
  • Klimareport
  • Klimaschutz
  • Podcasts
  • RatgeberSolarZuhauseErneuerbare EnergienE-MobilitätWärme
  • Kontakt
  • Mein Konto
  • Wallbox IconWallbox Icon

    Die Technikdetails zur Wallbox Pulsar Plus

    Intelligent und kompakt

    Sicherheit

    Kein Kurzschluss, kein Kabelbrand: Sicheres Laden ist dank der Fehlerstromerkennung in der Wallbox garantiert.

    Kompakt

    Kleiner als ein Toaster, leichter als ein Laptop.

    Vernetzt und steuerbar

    Mit der myWallbox-App prüfst du via Wlan oder Bluetooth den Ladestatus und steuerst den Ladevorgang.

    Maße der Wallbox

    Höhe: 166 mm Breite: 163 mm Tiefe: 82 mm | Kabel – Länge: 5 m oder 7 m bei schwarzem Gehäuse und 5 m bei weißem Gehäuse, Typ 2, fest angeschlagen

    Wallbox Pulsar Plus Maße

    Stecker

    Typ 2 / max. Ladeleistung: 11 kW

    Wallbox Pulsar Plus Stecker

    Lieferumfang

    Die Wallbox kommt mit Befestigungsmaterial (Schrauben, Dübel, Verschlussstopfen) und dem fest angeschlagenen Ladekabel in 5 m oder 7 m Länge enthalten – je nach Variante. Halterung für Typ 2 Ladestecker, Werkzeug zum Öffnen der Wallbox, Betriebs- und Installationsanleitung.

    Einfach und smart - Wallbox Chargers entwickelt intelligente Ladelösungen, um dir das Laden möglichst einfach zu machen und alle wichtigen Infos auf dein Smartphone zu liefern.

    Technische Highlights

    Hier habt ihr alle technischen Highlights der Pulsar Plus-Wallbox auf einen Blick: 

    Plug-and-Play

    Einstecken – losladen. Der Ladevorgang beginnt direkt mit dem Einstecken des Ladekabels, ohne dass ihr euch vorher identifizieren müsst. Die LED-Leuchte gibt euch eine Info zum Status. So einfach kann E-Auto-Laden zuhause sein.

    Zugangskontrolle via App

    Um sicherzugehen, dass nur berechtigte Personen an der Wallbox laden, könnt ihr sie über die App sperren. Der Anschluss ist auch mechanisch gesperrt, sobald euer Auto mit dem Ladestecker verbunden ist und ihr es abschließt.

    Optimiertes Lastmanagement

    Wenn ihr mehrere Wallboxen anschließt, vernetzen sie sich automatisch und verteilen den Strom auf alle ladenden Autos. Dies ist auch extern steuerbar, z. B. vom Netzbetreiber. Und es ist notwendig für die KfW-Förderung.

    Smarte Steuerung

    Die Wallbox lässt sich über eine App oder über das Webportal überwachen, konfigurieren und fernsteuern. Damit könnt ihr jederzeit Verbrauch, Stromkosten, Ladevorgänge und Ladezeiten checken – sogar auf eurer Smartwatch.

    Bluetooth-Vernetzung

    Kein Grund zur Sorge wegen einer unzureichenden oder nicht vorhandenen Internetverbindung in eurer Garage oder auf eurem Parkplatz. Über Bluetooth könnt ihr Ladevorgänge steuern, ohne mit dem Internet verbunden zu sein.

    Wetterfeste Robustheit

    Die Pulsar Plus-Wallbox ist wasser- und staubfest nach den Schutzklassen IP54 und IK08. Somit kann sie sicher drinnen und draußen installiert werden – also in der Garage, unter dem Carport oder auf dem Parkplatz. Einfach smart.

    Technische Details

    Technik ist nicht immer leicht zu verstehen. Deswegen gibt’s hier alle technischen Details einfach erklärt.

    Der beste Ladezustand einer Batterie liegt zwischen 20 % und 80 %. Also bitte nicht ganz leer fahren!¹

    Gute-Nacht-Lektüre

    Weiterführende Infos zum Downloaden

    Alle wichtigen Dokumente rund um die Wallbox könnt ihr hier runterladen.

    Habt ihr noch Fragen zur Wallbox? Mehr Informationen gibt’s im FAQ-Bereich

    1

    Quelle: EFAHRER.com