Haeuser mit SolaranlageHaeuser mit Solaranlage
Eure Energie, eure Entscheidung

Selbst Energie erzeugen und speichern oder per App euren Verbrauch optimieren – zuhause habt ihr das Sagen. Zumindest, wenn es um Strom geht.

Strom sparen, Klima bereichern

Wie ihr euren Stromverbrauch sinnvoller gestalten könnt, hängt von eurem Zuhause ab. Dass ihr ihn sinnvoller gestaltet, davon hängt wiederum sehr viel ab – für euch und fürs Klima.

Für euch wichtig: Ihr könnt eure monatlichen Stromkosten minimieren – mit einer Solaranlage sogar komplett auf 0 Euro.¹
Fürs Klima wichtig: Ihr könnt bis zu ein Drittel eures CO₂-Abdrucks senken. Denn ca. 36 % davon entstehen durch die Energie, die ihr in eurem Haushalt nutzt und verbraucht. Ihr leistet also einen aktiven Beitrag zur Energiewende. Und mit LichtBlick ÖkoStrom habt ihr sogar ein klimaneutrales Zuhause.

Handwerker installieren Solaranlage auf Hausdach

Jetzt mal unabhängig von allen

Ihr habt ein Haus, ein kunterbuntes Haus? Dann prüft doch mal, ob ihr euren Strom nicht selbst erzeugen könnt! Denn dezentral erzeugter Strom – also Strom, den ihr selbst erzeugt, zum Beispiel durch eine Solaranlage – macht euch unabhängiger von großen Kraftwerken und ist klimafreundlich. Außerdem müsst ihr dann gar nichts sparen – die Sonne steht ja als Ressource unendlich zur Verfügung und ihr Strom schadet der Umwelt nicht.

Elektrogeraete im Haushalt mit Preisschildern zum Energieverbrauch

Eure Energie habt ihr selbst in der Hand

Aber auch wenn ihr euren Strom zuhause nicht selbst erzeugen könnt, habt ihr die Möglichkeit, euren Stromverbrauch zu optimieren. Wenn ihr Stromfresser identifiziert, wisst ihr, welche Geräte ihr besser ausschaltet – nicht nur auf Standby. Auch eine Idee: Ihr analysiert, wann und wo ihr Strom nur aus Gewohnheit nutzt und nicht, weil er gebraucht wird. Oder ihr tauscht alte Geräte durch energieeffizientere.

Und so spart ihr im Alltag sogar noch mehr Strom

Zu den Stromspartipps