Unterwegs LadenUnterwegs Laden
Unterwegs einfach und klimaneutral laden

E-Auto laden per App oder Ladekarte – fixe Preise an über 100.000 öffentlichen Partnerladesäulen. Mit FahrStrom Unterwegs

Apple App Store Badge Google Play Store Badge
Laden an einer Ladesaeule

Über FahrStrom Unterwegs

Das Elektroauto unterwegs laden? Der Tarif FahrStrom Unterwegs macht‘s einfach und unkompliziert. Denn damit könnt ihr an über 100.000 öffentlichen Partnerladesäulen in ganz Europa zu einheitlichen Preisen laden – günstig¹ und an kostenlosen Ladesäulen natürlich umsonst². Fair und transparent: Ihr zahlt wirklich nur, was ihr ladet. Eine monatliche Grundgebühr oder Einmalkosten gibt es nicht.
Und entspannt: Ihr braucht nur eine einzige Ladekarte oder nutzt alternativ die App, um euer E-Auto unterwegs laden zu können.

tuev
Oekotest gut
Klimaneutral laden

Der Tarif FahrStrom Unterwegs

Mit FahrStrom Unterwegs europaweit klimaneutral, zu einheitlichen Preisen laden. An den Ladestationen könnt ihr beim Normalen Laden (AC) 4 Stunden umsonst parken, beim Schnellen Laden (DC) 1 Stunde. Danach wird eine Blockiergebühr von 10 ct/min berechnet.

Für Neukund*innen

FahrStrom Unterwegs Standard

FahrStrom Standard
Preis/kWh
ab 42,00 ct
  •  Grundgebühr   0,00 €
  • Laufzeit Keine
  • Ladekarte Auf Anfrage
Für LichtBlickende mit Stromvertrag

FahrStrom Unterwegs Vorteil

FahrStrom Vorteil
Preis/kWh
ab 29,00 ct
  • Grundgebühr   0,00 €
  • Laufzeit Keine
  • Ladekarte 1 Stück

Schnelles oder normales Laden?

Egal, wie ihr euer E-Auto unterwegs laden wollt ­– beides hat europaweit einheitliche Preise. Für Kund*innen, die bereits einen Stromvertrag bei LichtBlick haben, gelten sogar noch günstigere Ladekosten.

Laden unterwegs

Normales Laden

Parkt ihr länger als 20 Minuten, lohnt sich das Laden mit Wechselstrom – auch AC genannt. Um Wechselstrom zu laden, benötigt ihr an vielen Ladestationen ein separates Ladekabel.

Schnelles Laden

Schnelles Laden

Lange Fahrten, kurze Stopps: Laden mit Gleichstrom (DC) geht schneller, belastet aber das Netz stärker. Die meisten Schnellladestationen haben ein festes Ladekabel integriert.

E-Auto aufladen: per App oder Ladekarte

Zusätzlich zur App braucht ihr eine Ladekarte, denn leider sind (noch) nicht alle Ladestationen mit der App kompatibel.

FahrStrom AppFahrStrom App

FahrStrom App

E-Auto unterwegs laden leicht gemacht: mit der App Ladestationen finden, navigieren, Ladevorgänge durchführen und bezahlen. Dank der Lade-Historie behaltet ihr leicht den Überblick über die Rechnungen.

LichtBlick LadekarteLichtBlick Ladekarte

Ladekarte

Zum Vertragsabschluss von FahrStrom Unterwegs gibt es eine Ladekarte kostenlos dazu. Die Ladekarte wird innerhalb von 14 Werktagen nach Vertragsabschluss via Post zugeschickt. Solltet ihr noch mehr Ladekarten benötigen, wendet euch gerne an den Kundenservice.

Vertragsabschluss via App

Ladet euch die FahrStrom Unterwegs App für iOS oder Android kostenlos auf euer Smartphone. Und dann könnt ihr auch direkt loslegen ­– und losladen.

App runterladen

App herunterladen

Ladet euch unsere iOS / Android App kostenlos auf euer Smartphone.

Benutzerkonto anlegen

Benutzerkonto anlegen

Registriert euch einmalig in der App. Über den Menü Button gelangt ihr zur Registrierung.

Vertrag abschließen

Vertrag abschließen

Legt in der App einen Vertrag an. Dazu gebt ihr eure SEPA Lastschriftdaten in der App ein.

Ladekarte erhalten

Ladekarte erhalten

Mit eurem Vertragsabschluss erfolgt automatisch die Bestellung einer physischen Ladekarte. Diese erhaltet ihr innerhalb von 14 Werktagen per Post.

Unterwegs laden

Unterwegs laden

Gebt euer Fahrziel ein und bekommt alle Ladestationen in der Nähe angezeigt – passend zu eurem Fahrzeugtyp. Und dann? Einfach laden!

Monatliche Rechnung

Monatliche Rechnung

Eure monatlichen Rechnungen könnt ihr in der App einsehen und herunterladen.

Kostenlose App herunterladen!

Die App „FahrStrom“ gibt es für iOs und Android umsonst.

Apple App Store Badge Google Play Store Badge

Ladestation finden über die Ladestationen-Map

Kein ewiges Rumstromern mehr: Auf der Desktop Karte für Ladestationen und in der App werden alle Elektrotankstellen im Umkreis angezeigt – passend für euren Fahrzeugtyp. Kostenlose Ladestationen sind derzeit nur in der Desktop Version der Karte sichtbar.

Zur Map
Map mit StandortenMap mit Standorten
Co2-Kompensation an PartnerladesaeulenCo2-Kompensation an Partnerladesaeulen

Klimaneutral laden an Partnerladesäulen?

Dass ihr an den Partnerladesäulen wirklich Ökostrom tankt, kann LichtBlick leider nicht garantieren. Denn die Strombelieferung der Ladestationen übernehmen die Betreiber selbst. Trotzdem seid ihr garantiert klimaneutral unterwegs – denn LichtBlick kompensiert das CO₂ für wirklich jede geladene kWh, indem Klimaprojekte unterstützt werden.

So tut ihr dem Klima selbst dann etwas Gutes, wenn kein Ökostrom aus der Elektrotankstelle kommt.

Mehr zu dem Projekt
Tarif Empfehlung

Zuhause Plus inkl. FahrStrom Unterwegs

Zuhause Plus: der ÖkoStrom Tarif für Zuhause und E-Auto in einem. Weil der Stromverbrauch steigt, wenn man ein E-Auto zuhause lädt, ist der Tarif preislich darauf angepasst. Und für unterwegs gibt’s den Tarif FahrStrom Unterwegs dazu.

Zuhause Plus TarifZuhause Plus Tarif

Ihr habt Fragen zu E-Mobilität oder FahrStrom?

Zu den FAQ
1

Marktpreise im Bereich E-Mobilität |  LichtBlick Ladesäulenreport 2020

2

Kostenlose Ladestandpunkte werden derzeit nur in der Desktop Map aufgeführt. Wir arbeiten an einer Übertragung der kostenlosen Ladesäulen in die FahrStrom App.