Duales Studium bei LichtBlick: voller Energie in deine Zukunft

Dein (Fach-)Abitur hast du sicher und natürlich stellt sich jetzt für dich die Frage: Ausbildung oder Studium? Unsere Antwort: Warum eigentlich „oder“? Mit einem dualen Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik bei LichtBlick kannst du nämlich beides haben – Theorie und jede Menge Praxis. Und obendrauf tust du auch noch was Gutes fürs Klima. 

Das lernst du, das machst du

LichtBlick bietet dir die Möglichkeit, ein duales Studium im Bereich Informatik/Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss Bachelor of Science zu absolvieren. Die praktische Ausbildung erfolgt in der IT von LichtBlick. Hier binden wir dich von Anfang an in alle Phasen unserer spannenden Entwicklungsprozesse mit ein. Du übernimmst schnell eigene Aufgaben – vom Entwurf über die Entwicklung bis hin zur Implementierung von Software- und Datenbankanwendungen sowie Wirtschaftsdatenauswertungen oder Marktbeobachtungen.

Den Studiengang Allgemeine Informatik absolvierst du an der staatlich anerkannten Fachhochschule Wedel. Für die Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik wirst du auf die NORDAKADEMIE in Elmshorn gehen.

Übrigens: Für deine Ausbildung erhältst du selbstverständlich eine angemessene monatliche Vergütung, damit du dich voll auf dein Studium konzentrieren kannst. 

Das solltest du schon können

Im Rahmen deines dualen Studiums bringen wir dir viel bei. Einige Eigenschaften solltest du für ein duales Studium aber schon mitbringen:

  • allgemeine Hochschulreife bzw. fachgebundene Hochschulreife einer technischen Fachrichtung
  • gute Noten in Mathematik, Physik, ggf. Informatik und Deutsch
  • Begeisterung für informationstechnische Zusammenhänge
  • ausgeprägtes Interesse an energiewirtschaftlichen Themen und erneuerbaren Energien
  • sichere Englischkenntnisse und kommunikative Stärken
  • analytische Fähigkeiten sowie einen strukturierten Arbeitsstil
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Engagement und den Willen, mit uns die Zukunft der Energie zu gestalten

Fragen? Deine direkte Ansprechpartnerin:

Stephanie Springer
Referentin Personalentwicklung
T. +49 40 6360-1051