Ausbildung bei LichtBlick: Mit Energie durch-starten

Spannende Aufgaben, interessante Inhalte, eine gute Chance auf Übernahme und dabei Gutes für unser Klima tun: Das ist Ausbildung bei LichtBlick. Lust, mit uns die Energiewende zu gestalten? Dann bewirb dich um einen unserer Ausbildungsplätze.

So läuft's ab

Jeweils ab September kannst du dich bei uns für das kommende Ausbildungsjahr bewerben. Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu unserem Azubi-Auswahltag ein. Hier haben wir die Gelegenheit, uns gegenseitig genauer kennenzulernen. Wir prüfen, wie es bei dir mit Teamarbeit aussieht, wie du dich präsentierst und ob wir insgesamt zusammenpassen. Im Gegenzug hast du die Möglichkeit, dir LichtBlick als Arbeitgeber genau anzusehen. Grundsätzlich läuft der Auswahltag immer so ab, dass du zuerst einen Test absolvierst. Dann wirst du dich selbst bei einer kleinen Präsentation vorstellen, bevor es in die Gruppenaufgabe bzw. Gruppendiskussion mit den anderen Teilnehmern geht.

Ausbildungsstart ist immer am 1. August. Als Azubi wirst du von Anfang an aktiv in das Tagesgeschäft integriert.

Darauf kannst du dich freuen

  • interessante Einsätze in verschiedenen Abteilungen
  • nette Kolleginnen und Kollegen sowie Team- und Projektarbeit
  • Begleitung durch einen Ausbildungsbeauftragten und Interessenvertretung durch die Jugendausbildungsvertretung (JAV)
  • eine Stunde Lernzeit pro Woche für gemeinsames Lernen, Prüfungsvorbereitungen und Hausaufgaben
  • persönliche Weiterentwicklung, z.B mit dem Azubi-Knigge-Seminar oder Kommunikationsschulungen 
  • gemeinsame Aktivitäten mit anderen Azubis, z.B unseren jährlichen Azubi-Ausflug
  • gute Übernahmechancen nach Ausbildungsabschluss

Fragen? Deine direkte Ansprechpartnerin:

Stephanie Springer
Referentin Personalentwicklung
T. +49 40 6360-1051