Unternehmen

Eneco eMobility überträgt Deutschlandgeschäft an LichtBlick

Eneco eMobility hat sein Deutschlandgeschäft zum 1. April an LichtBlick übertragen. Aus Eneco eMobility Germany wird LichtBlick eMobility. LichtBlick eMobility bietet smarte Ladelösungen für Unternehmen und Stadtwerke an und betreibt bundesweit 5000 Ladepunkte. LichtBlick ist der führende Ökostromanbieter in Deutschland und beliefert 1,7 Millionen Menschen in Haushalten und Unternehmen mit sauberer Energie.

LichtBlick und Eneco eMobility sind 100%-Töchter des niederländischen Energiekonzerns Eneco. „Die Übertragung des Deutschlandgeschäfts an LichtBlick ist ein logischer Schritt. Wir sehen hier enorme Synergien und Wachstumschancen. Denn LichtBlick ist eine starke Marke mit einer großen Kundenbasis“, sagt Leonie Baneke, CEO von Eneco eMobility in Rotterdam.

„Das ist eine passgenaue Ergänzung für LichtBlick, über die ich mich sehr freue. Die Elektrifizierung des Verkehrs hat ja gerade erst begonnen. Die Nachfrage nach intelligenten Ladelösungen wird enorm zunehmen. Gemeinsam mit unseren neuen Kolleg*innen können wir künftig alles aus einer Hand anbieten: Von der klimaneutralen Stromlieferung für E-Autos zuhause und unterwegs über integrierte Mobilitätslösungen bis hin zur Einbindung von E-Autos in ein virtuelles Kraftwerk“, so LichtBlick CEO Constantin Eis. Unternehmen könnten zum Beispiel von automatisierten Abrechnungen profitieren und ihre Parkplätze gewinnbringend mit Ladesäulen bewirtschaften.

Die LichtBlick eMobility GmbH wird weiterhin als eigenständige Unternehmenseinheit im deutschen Markt agieren. Die Standorte in Kitzingen und Dresden bleiben erhalten.

Kontakt:
Ralph Kampwirth, Director Communication and Public Affairs, LichtBlick SE
+49-40-6360-1208, ralph.kampwirth@lichtblick.de

Edwin van de Haar, Manager Mediarelaties & PR, Eneco eMobility
+31-640-755-463, edwin.vandehaar@eneco.com

Ralph Kampwirth
Pressekontakt

Ralph Kampwirth

Bei Rückfragen hilft Ralph Kampwirth gern per Mail weiter.

ralph.kampwirth@lichtblick.de

Das Update für Klimafreunde

Leicht zu haben, schwer zu toppen – mit diesem Formular flattern neue Ideen und Meldungen zu grüner Energie und spannenden Innovationen automatisch auf den Bildschirm. Immer interessant und pünktlich per Mail.

Presseverteiler abonnieren