Klimaneutral Leben

Wie wir 2035 klimaneutral leben

Was heute passieren muss, um die 1,5-Grad-Grenze des Pariser Klimaabkommens nicht zu überschreiten.

Bewusstseinswandel statt Klimawandel

Wir alle wissen: Es mangelt nicht an Erkenntnis, sondern an konkretem Handeln. Was jetzt geschehen muss, damit klimaneutrales Leben in Deutschland 2035 der Normalfall ist? Alle Ergebnisse gibt es im vollständigen Report.

10 Punkte, die sich ändern müssen
Familie
Familie 2021

Lena, Jan und Emily

Wir wohnen in einem Vorort von Hamburg. Mein Mann Jan ist selbständiger IT-Berater, ich arbeite als Richterin. Zur Geburt unserer Tochter Emily sind wir 2012 in das Haus von Jans Eltern eingezogen, das diese 1980 gebaut hatten. Zu dritt verursachen wir Emissionen von über 31,7 Tonnen CO₂ im Jahr – viel mehr, als wir dachten!

Das Leben von Lena, Jan und Emily 2035
Fußabdruck CO2
Single
Single 2021

Alex

Ich lebe in einer 80-Quadratmeter-Altbauwohnung aus der Gründerzeit in Altona-Nord. Ich klettere gerne und brauche ein Auto, mit dem ich am Wochenende zu den verschiedenen Kletterstellen fahren kann. Ich kann es selbst kaum glauben, aber mein CO₂-Fußabdruck liegt bei rund 15 Tonnen im Jahr!

Das Leben von Alex 2035
CO2 in Tonnen

Unsere Forderungen für Klimaneutralität bis 2035

Die Wahl 2021 war eine Klimawahl. Die Arbeit der kommenden Regierung entscheidet, ob wir die Klimaziele des Pariser Abkommens erreichen. Klar ist: Es braucht große politische Veränderungen.

Mehr erfahren
NichtsNichts