Klimaneutral Leben

Wie wir 2035 klimaneutral leben

Wir müssen bis 2035 klimaneutral leben - denn nur so kann das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens erreicht werden. Was muss schon heute dafür passieren?

Inhalt des Reports

Klimaschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Generation. Wie wollen wir zukünftig gemeinsam und nachhaltig auf diesem Planeten leben? Die Vision einer klimafreundlichen Zukunft teilen viele Menschen. Gemeinsam mit ihnen setzen wir uns für eine neue Normalität ein. Sie wird eine gute sein - wenn wir das wollen. Und natürlich klimaneutral. In einem Jahr der politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen haben wir uns die Fragen gestellt:

Was muss jetzt geschehen, damit klimaneutrales Leben in Deutschland 2035 der Normalfall ist? Welche Weichen muss die Politik heute stellen?

Energie und Mobilität machen etwa 40 Prozent des persönlichen CO₂-Fußabdruckes aus. Sie sind deshalb ein Grundpfeiler für eine klimafreundliche Zukunft. Wie diese innerhalb kurzer Zeit und zu vertretbaren Kosten aussehen kann – darum geht es in unserem Report.

Grundlage sind zwei typische Lebenssituationen: eine Kleinfamilie (Lena, Jan und Emily) in einem Einfamilienhaus im Vorort sowie ein Single (Alex) in einer Stadtwohnung. Auf den ersten Blick fällt bereits auf: Das Einsparpotential ist riesig. Die Familie produziert alleine 17,2 Tonnen CO₂ im Jahr nur mit ihrem Energieverbrauch und Mobilität, bei Alex sind es 6 Tonnen. Kurz gesagt: Alle leben derzeit also noch weit über ihre „Klimaverhältnisse“.

Fußabdruck CO2

Was muss also in den nächsten 14 Jahren passieren, damit sie ihren energetischen Fußabdruck verringern? Werfen wir gemeinsam mit einer Klimaexpertin einen Blick ins Jahr 2035 und schauen uns an, was sich verändert hat – und warum.

Eines wird ganz deutlich:

Verhältnisse müssen sich ändern, damit sich Verhalten ändert. Klimaneutrales Leben wird 2035 normal sein – doch dafür müssen wir jetzt gemeinsam die Weichen stellen. Alle Ergebnisse gibt es im vollständigen Report.

Weniger ist mehr. Und gar nichts ist unser Ziel.

Klingt verwirrend? Ok, kleiner Tipp: Es geht um CO₂. Wie wir es gemeinsam vermeiden, reduzieren und kompensieren können – um klimaneutral zum neuen Normal zu machen.

Mehr zum neuen Normal