Unternehmen

LichtBlick wirbt am Dock11 fürs Klima: Alles kann. Nichts muss.

Nichts kann die Welt zu einem besseren Ort machen - dafür wirbt Ökostrompionier LichtBlick im Rahmen einer neuen Kampagne jetzt auch mit einem Riesenposter an der Elbe. Im Hamburger Hafen am Dock 11 von Blohm+Voss ziert ab sofort der Slogan “Alles kann. Nichts muss. Nichts an CO₂” die mit 170 x 10 Metern größte Werbefläche Europas. Damit unterstreicht das Hamburger Unternehmen die Dringlichkeit, jetzt etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen und den CO₂-Ausstoß zu reduzieren.

Dock 11

Material herunterladen

Download
Ralph Kampwirth
Pressekontakt

Ralph Kampwirth

Bei Rückfragen hilft Ralph Kampwirth gern weiter. Telefonisch unter
+49 40 63601208 oder per Mail.

ralph.kampwirth@lichtblick.de

Das Update für Klimafreunde

Leicht zu haben, schwer zu toppen – mit diesem Formular flattern neue Ideen und Meldungen zu grüner Energie und spannenden Innovationen automatisch auf den Bildschirm. Immer interessant und pünktlich per Mail.

Presseverteiler abonnieren

Hier ist alles gut fürs Klima – und für euch

LichtBlick und alle Partner wollen, dass ihr auf der Website ganz einfach alles zu Energie und Klimaschutz findet. Dafür werden Cookies und Technologien genutzt, die für den Betrieb der Seite wichtig sind oder für Komforteinstellungen – wie das Anzeigen personalisierter Inhalte und Werbung oder anonyme Statistiken.

Stimmt ihr zu, dann wird die Seite bestmöglich auf eure Bedürfnisse angepasst. Wenn ihr nicht zustimmen wollt, dann werden nur die wesentlichen Cookies verwendet. Unter Einstellungen findet ihr noch weitere Optionen. Natürlich könnt ihr eure Entscheidung jederzeit widerrufen und ändern: Einfach unten auf der Seite auf „Cookie-Zustimmung“ klicken. Noch mehr Informationen dazu findet ihr in den LichtBlick Datenschutzhinweisen.