Fragen und Antworten zu eurem Umzug

Wie ihr LichtBlick ÖkoStrom und ÖkoGas in euer neues Zuhause mitnehmen könnt – oder was ihr tun müsst um bei einem Umzug mit LichtBlick neu zu starten.

Ich möchte im Zuge meines Umzugs zu LichtBlick wechseln und ÖkoStrom oder ÖkoGas beziehen. Was muss ich machen?

Wenn ihr in eine neue Wohnung oder ein eigenes Haus umzieht, müsst ihr dem Anbieter eures alten Wohnorts selbst kündigen. Das darf LichtBlick aus unterschiedlichen Gründen leider nicht für euch tun. Ist aber auch nicht kompliziert. Einfach bei denen anrufen oder online kündigen. Alles für euer neues Zuhause erledigt LichtBlick – meldet euch einfach online oder telefonisch an – der Kundenservice ist montags bis freitags, 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer +49 40 80803030 für euch da.

Ich bin schon Lichtblickende/r und möchte ÖkoStrom oder ÖkoGas mit in mein neues Zuhause nehmen. Was tun?

Als erstes: super Entscheidung! Danke für das Vertrauen und den Beitrag, durch klimaneutrale Energie die Welt ein bisschen besser zu machen. So, jetzt zur Frage: Fast nichts! Ihr teilt LichtBlick lediglich die Zählernummern sowie die Daten der Schlüsselübergaben für die alte sowie die neue Wohnung mit. Das Einzugsdatum kann davon abweichen, das ist für den Vertrag nicht relevant. Sobald ihr die Daten habt, sagt LichtBlick gerne zeitnah Bescheid – telefonisch montags bis freitags, 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer +49 40 80803030 oder per Mail an info@lichtblick.de.