Kundenservice: 040 63601910

« Zurück

KiezStrom goes Kiezhelden

13.11.2017

Aus Freunden werden jetzt ziemlich beste Freunde: KiezStrom, das Energieprodukt von FC St. Pauli und dem Ökostromanbieter LichtBlick, arbeitet ab jetzt noch enger und dauerhaft mit den Kiezhelden zusammen. Das passt wie das Runde ins Eckige, denn KiezStromer bekommen nicht nur 100 Prozent Ökostrom, sie fördern mit jedem gut gekühlten Bier auch soziale Projekte auf unserem Kiez. So werden zum Beispiel die Fanräume und auch das CaFée mit Herz kostenlos mit KiezStrom versorgt. Unser Ziel: Zusammen wollen wir St. Pauli zum grünsten Kiez Deutschlands machen.

Gemeinsam beackern wir nun also als Doppelspitze die wichtigen Felder Nachhaltigkeit und Energiewende. Und da schauen wir in diesen Tagen nach Bonn: Die Stadt spielt nämlich zum ersten Mal in der ersten Liga, hier trifft sich die Welt gerade zur globalen Klimakonferenz. Und da hat das Team Deutschland bisher viele Chancen verpasst. Kein Land verbrennt mehr Braunkohle als wir, kein Brennstoff ist schädlicher für unser Klima. Deutschland kann nicht Energiewendeland sein und gleichzeitig Kohleland bleiben. Klar ist: Energiewende und Braunkohle passen einfach so wenig zusammen wie der HSV und die Champions League. Deshalb wollen wir an dieser Stelle zeigen, dass schon viel passiert – hier auf dem Kiez. Ohne viel Gerede und anstrengende Diskussionen. Hier machen die Leute einfach. Ob in Cafés mit nachhaltigen Konzepten, in Sharing-Projekten für Mobilität, Textilien und Lebensmittel oder in einer von vielen weiteren Initiativen. Das ist die konkrete Umsetzung der „großen Idee“ im Alltag. Gelebte Energiewende. Das alles wollen wir hier aufgreifen, darüber berichten, Akteure verbinden, Ideen entwickeln und informieren.

Wir wollen zeigen, dass Energie nachhaltig, sozial, gerecht und fair sein kann. Und dass die Energiewende Spaß machen kann!