Weltgeschehen LichtBlick
2016
  • 2016

    Nach 2015 wird LichtBlick 2016 zum 2. Mal in Folge „Marke des Jahres“ in der Kategorie Energieversorger.

    HB_MarkedesJahres_1_Platz_LichtBlick
2014
  • 2014

    In einer einzigartigen Partnerschaft entwickeln LichtBlick und der WWF Lösungen, die die Energiewende beschleunigen.kiezs

  • 2014

    Insgesamt vertrauen bereits mehr als 1 Millionen Menschen – die LichtBlicker – auf unsere saubere Energie.

    Über 1.000.000 Menschen vertrauen LichtBlick
  • 2014

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 28%

    28% Ökostrom-Anteil in Deutschland
  • 2014

    LichtBlick übernimmt den Stromanbieter Secura

  • 2014

    Trotz der Energiewende steigt der CO2-Anteil in Deutschland. Verantwortlich ist die klimaschädliche Kohlekraft. Die Bundesregierung streitet über den Kohleausstieg.

  • 2014

    Prämierter Service: Zum sechsten Mal in Folge gewinnt die LichtBlick die Auszeichnung „Deutschlands kundenorientiertester Energieversorger“

    Logo: Deutschlands kundenorientiertester Energieversorger
2013
  • 2013

    LichtBlick-Gründer und CEO Heiko von Tschischwitz wird „Energiemanager des Jahres“.

    Foto Energiemanager des Jahres 2013 Foto: Stefan Groenveld
  • 2013

    Die Weltgemeinschaft erzielt auf der UN-Klimakonferenz in Warschau kaum Fortschritte.

  • 2013

    LichtBlick wird Partner von zwei Kult-Clubs der Bundesliga. Wir bieten mit Borussia Dortmund den Fantarif „Strom09®“ und mit dem FC St. Pauli den Fantarif „KiezStrom®“ an – und beliefern die Stadien mit Ökostrom.

    BVB + St. Pauli
  • 2013

    LichtBlick übernimmt die Stromanbieter DRIFT und CLEVERGY.

  • 2013

    Taifun Haiyan auf den Philippinen und andere extreme Wetterereignisse zeigen, wie dringlich der Kampf gegen den Klimawandel ist.

  • 2013

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 25%

    25% Ökostrom-Anteil in Deutschland
  • 2013

    LichtBlick präsentiert der Öffentlichkeit den „SchwarmDirigent®“. Das Betriebssystem für die Energiewende.

2012
9.387.516 t CO2 Ersparnis
  • 2012

    Prämierter Service: Zum vierten Mal in Folge gewinnt LichtBlick die Auszeichnung „Deutschlands kundenorientiertester Energieversorger“.

    Logo: Deutschlands kundenorientiertester Energieversorger
  • 2012

    Die Energiewende ist Konsens in Deutschland, aber über die Umsetzung wird intensiv diskutiert.

  • 2012

    LichtBlick beliefert über 600.000 Haushalte und Firmen mit sauberer Energie.

    600.000 Haushalte
  • 2012

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 22%

    22% Ökostrom-Anteil in Deutschland
2011
8.165.226 t CO2 Ersparnis
  • 2011

    Das Geschäftsmodell SchwarmStrom® aus ZuhauseKraftwerken erhält den „Innovationspreis Klima und Umwelt“.

    Logo: Innovationspreis für Klima und Umwelt
  • 2011

    Nach Fukushima schaltet die Bundesregierung acht von 17 Atomkraftwerken ab, die restlichen Meiler sollen bis 2022 stillgelegt werden.

  • 2011

    Im Hochtechnologie-Land Japan kommt es nach einem Erdbeben und einem Tsunami zu einem Super-GAU im Atomkraftwerk Fukushima.

    Warnschild: Radioaktiv
  • 2011

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 20 %

    20% Ökostrom-Anteil in Deutschland
2010
6.788.012 t CO2 Ersparnis
  • 2010

    LichtBlick nimmt in Hamburg die ersten ZuhauseKraftwerke in Betrieb.

    Erste ZuhauseKraftwerke
  • 2010

    Die schwarz-gelbe Bundesregierung verlängert die Laufzeiten der Atomkraftwerke.

  • 2010

    LichtBlick wird mit dem „Deutschen Nachhaltigkeitspreis“ ausgezeichnet.

    Logo: Deutscher Nachhaltigspreis
2009
5.373.068 t CO2 Ersparnis
  • 2009

    LichtBlick versorgt 500.000 Kunden mit sauberer Energie.

    500.000 Kunden
  • 2009

    LichtBlick vereinbart eine Energie-Partnerschaft mit Volkswagen zum Bau von 100.000 ZuhauseKraftwerken.

    Logo: Volkswagen
2008
4.097.354 t CO2 Ersparnis
  • 2008

    Der Bundestag bezieht LichtBlick-Strom.

    Deutscher Bundestag
2007
3.055.074 t CO2 Ersparnis
  • 2007

    LichtBlick verzeichnet ein Rekord-Kundenwachstum, über 300.000 Haushalte beziehen Ökostrom vom Marktführer.

    Über 300.000 Haushalte beziehen Ökostrom
  • 2007

    Die alarmierenden Berichte der Vereinten Nationen lösen eine intensive Debatte über die Klimakatastrophe aus. Die größten Klimasünder sind Kohlekraftwerke.

    Kohlekraftwerk
  • 2007

    Als erster Energieversorger bietet LichtBlick Privatkunden Ökogas mit einem Anteil von 5 % Biogas an.

2006
2.275.618 t CO2 Ersparnis
  • 2006

    LichtBlick-Gründer Heiko von Tschischwitz wird von WWF und Capital zum „Ökomanager des Jahres“ gekürt.

    WWF
2005
1.424.838 t CO2 Ersparnis
  • 2005

    Gemeinsam mit „GEO schützt den Regenwald e. V.“ startet LichtBlick das Regenwald-Projekt in Ecuador.

    „GEO schützt den Regenwald e. V.“
  • 2005

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 10 %

    10 % Ökostrom in Deutschland
  • 2005

    Gegen den Widerstand der Konzerne erstreitet LichtBlick vor dem Bundesgerichtshof mehr Transparenz bei den Gebühren für das Stromnetz.

2004
682.677 t CO2 Ersparnis
  • 2004

    Berlin, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg beziehen grünen Strom von LichtBlick.

2003
363.237 t CO2 Ersparnis
  • 2003

    LichtBlick wird für das „Aufbrechen starrer Märkte“ für den Deutschen Gründerpreis nominiert.

    Logo: Deutscher Gründer Preis
  • 2003

    LichtBlick beliefert 100.000 Kunden mit Ökostrom.

    100.000 Kunden
2002
138.327 t CO2 Ersparnis
  • 2002

    LichtBlick setzt sich für mehr Wettbewerb ein und gründet den Bundesverband Neuer Energieanbieter (bne).

    bne
2001
29.742 t CO2 Ersparnis
  • 2001

    Als erster Newcomer im Strommarkt liefert LichtBlick Ökostrom in die neuen Bundesländer.

  • 2001

    Als erster Energieanbieter erhält LichtBlick das Gütesiegel „ok-power“ für umwelt- und verbraucherfreundlichen Ökostrom.

    Logo: ok-power
2000
7.644 t CO2 Ersparnis
  • 2000

    Die rot-grüne Bundesregierung und die Atomkonzerne beschließen einen schrittweisen Atomausstieg.

    Logo: Atomkraft Nein Danke
  • 2000

    LichtBlick liefert Ökostrom für das Regenwaldhaus auf der Weltausstellung EXPO.

  • 2000

    Der Bundestag verabschiedet das Erneuerbare-Energien-Gesetz, mit dem grüne Technologien wie Windräder und Photovoltaik gefördert werden.

    Windmühlen
1999
384 t CO2 Ersparnis
  • 1999

    Ökostrom-Anteil in Deutschland: 3 %. Kohle- und Atomkraftwerke in der Hand mächtiger Konzerne dominieren den Energiemarkt.

    3 % Ökostrom in Deutschland
  • 1999

    LichtBlick versorgt die ersten acht Haushaltskunden mit Ökostrom.

    Acht
1998
  • 1998

    Deutschland liberalisiert auf Druck der EU den Energiemarkt. Kunden können erstmals ihren Strom- und Gasanbieter wechseln.

  • 1998

    Die Unternehmer Michael Saalfeld und Heiko von Tschischwitz gründen LichtBlick als ersten Ökostrom-Anbieter für den Massenmarkt.

1986
  • 1986

    Ein Super-GAU im sowjetischen Atomkraftwerk Tschernobyl verwüstet große Landstriche. Rund um den Globus wächst die Angst vor der unbeherrschbaren Atomenergie.

    Warnschild: Radioaktiv