FAQ - Umzug

Wir haben Ihnen alle wichtigen Informationen zum Thema Umzug in Bezug auf Stromanbieter zusammengefasst.
Sollten Sie trotzdem eine Antwort nicht finden, kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen weiter.

Wie sollte man bei einem Umzug in Sachen Stromanbieter vorgehen?

Sie können Ihren Stromvertrag nicht an neue Bewohner weitergeben - aber ganz einfach mitnehmen! Hier erfahren Sie, wie.

Wie funktioniert ein Umzug ohne Stromanbieterwechsel?

Sie können Ihren Vertrag ganz einfach mitnehmen und ummelden. Alles, was wir dafür benötigen, sind das Datum Ihrer Schlüsselübergabe sowie Ihre Zählernummer der neuen Wohnung. Bitte informieren Sie uns über Ihren geplanten Umzug möglichst früh. Am besten sobald Ihnen das Datum der Schlüsselübergabe für die neue Wohnung bekannt ist (das Einzugsdatum kann davon abweichen und ist nicht relevant für den Vertrag). Wir benötigen zusätzlich das Datum der Schlüsselabgabe der alten Wohnung und den Zählerstand. Das Datum muss ebenfalls nicht identisch mit dem Ende des Mietvertrags oder mit dem Datum des Auszugs sein.  Ihren Umzug können Sie uns hier online oder telefonisch unter der Telefonnummer 040 / 80 80 30 30 (montags bis freitags 8 - 20 Uhr) mitteilen. Zudem können Sie Ihre Daten – neue Adresse oder Bankverbindung – ganz einfach in unserem Kundenportal „Mein LichtBlick“ ändern.

Wie funktioniert der Stromanbieterwechsel zu LichtBlick, wenn ich umziehe?

Bei einem Umzug kann LichtBlick die Kündigung Ihres alten Anbieters nicht übernehmen, da wir dann nur für die neue Adresse zuständig sind.
Ob Sie bei Ihrem alten Anbieter ein Recht auf eine außerordentliche Kündigung haben hängt davon ab, ob Sie ein befristetes oder unbefristetes Angebot unterzeichnet haben. Bei unbefristeten Tarifen ist der Umzug ein Grund für ein Sonderkündigungsrecht.
Informieren Sie sich hierzu in Ihren Vertragsunterlagen. Wenn Sie Ihren Strom über den Grundversorger beziehen, können Sie den Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen beenden.
Neben der Kündigung Ihres alten Vertrags informieren Sie sich möglichst bald über einen neuen Tarif, um nicht automatisch beim Grundversorger angemeldet zu werden.
Um in der neuen Wohnung saubere Energie von LichtBlick zu beziehen, füllen Sie einfach den Tarifrechner aus und teilen Sie uns den Stromzählerstand am Tag der Schlüsselübergabe mit, der auf dem Übergabeprotokoll vermerkt ist.

Zur Kündigung Ihres LichtBlick-Vertrags finden Sie hier weitere Informationen.

Kann ich den Vertrag von meinem/-r Mitbewohner/-in, Partner/-in oder Vormieter/-in übernehmen, wenn er/sie auszieht?

Nein, der Vertrag des bisherigen Vertragspartners müsste bei Aus- bzw. Umzug gekündigt und endabgerechnet werden. Von Ihnen benötigt LichtBlick einen neuen Auftrag. Sie können hier Ihren Auftrag online abschließen oder Sie nutzen ganz einfach unseren telefonischen Kundenservice. Sie erreichen uns unter der Nummer 040 / 80 80 30 30 (montags bis freitags 8 - 20 Uhr).

Weitere Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter:

Tel.: +49 40 80803030
info@lichtblick.de
Zum Kontaktformular

Sie möchten 100% echten Ökostrom von LichtBlick?

Hier informieren

Geschäftskunden
Service