« Zurück

Die KlimaLiga stellt sich vor - #2: 58239 Borussen Schwerte Ruhr

17.04.2015

Wir stellen euch in regelmäßigen Abständen die Teilnehmer der KlimaLiga vor. Heute geht es weiter mit den 58239 Borussen Schwerte Ruhr.

Seit wann gibt es euch?

Seit 2009.

Wie viele seid ihr?

32.

Wie entstand die Idee zu eurem Fanclub?

Die Gründungsmitglieder haben sich zum Teil auf der Tribüne im Westfalenstadion und zum Teil am Bahnhof in Schwerte regelmäßig gesehen. Dadurch sind Freundschaften und die ersten festen Verabredungen zwecks gemeinsamer Abfahrtszeiten entstanden. Im Laufe der Zeit ist die Gruppe größer geworden, so dass wir uns 2009 entschlossen haben, das Ganze unter einem gemeinsamen Namen laufen zu lassen.

Beim Heimspiel …

… stehen wir zu 90 Prozent alle zusammen im Block 84, ein kleiner Teil in 82 und im Block 12.

Guter Support heißt für uns ...

… optisch und auch lautstark den geilsten Club immer und überall zu unterstützen. Egal, ob die Profis oder die Amateure. Zum einen mit unserem Fanclub-Outfit und zum anderen mit unseren Stimmen/Gesängen.

Was verbindet ihr mit Fußball?

Ein Großteil der Mitglieder spielt heute noch aktiv Fußball in Vereinen und geht seit frühester Kindheit zum BVB. Fußball ist unser Leben!

BVB ist nicht nur Fußball, sondern auch ...

… eine Religion, Familie, Leidenschaft und vor allem Stolz! Eine Gemeinschaft, bei der es egal ist, wo du herkommst oder was du bist. Auf der Tribüne sind wir alle gleich, Anhänger vom geilsten Club der Welt.

Welches BVB-Spiel ist euch in Erinnerung geblieben?

01.05.2010 gegen Wolfsburg. (Das Spiel, nach dem wir gemeinsam noch eine uns immer in Erinnerung bleibende Zugfahrt hatten – keine weiteren Details ;-)

Habt ihr einen Lieblingsschlachtruf oder -song?

In der Vielfalt der BVB-Lieder gibt es keinen direkten Lieblingssong, daher haben wir nur einen eigenen für den Fanclub, den wir an dieser Stelle aber nicht verraten wollen ... ;-) Nur so viel: Schwerte ist eine schöne Stadt, da lässt es sich gut leben.

Projekte, die wir verfolgen:

Weitere Fanfreundschaften mit anderen BVB-Fanclubs aufbauen und pflegen.

Bayern gegen Schalke ... Was machen wir da?

Borussia gucken ;-)

Was verbindet ihr mit Strom09?

In erster Linie, dass unser Präsident dort arbeitet, aber natürlich auch dass hier eine Plattform für Fanclubs geschaffen wurde, um etwas für die Umwelt zu tun und zum Zweiten auch etwas für die Fanclubkasse.

Wie sieht euer Fanclub das Engagement des BVB in Sachen Umwelt?

Wir wollen mit unseren Mitgliedern ein Teil dazu beitragen, das angestrebte Ziel vom BVB, die 25.000 Tonnen CO2-Einsparung, zu erreichen. Der BVB ist für viele Menschen nicht nur sportlich, sondern auch neben dem Platz ein Vorbild, u. a. beim Thema Jugendarbeit, Aktionen gegen Rassismus und bei vielen anderen Themen. Daher kann auch das Thema Umweltschutz in den nächsten Jahren durch den BVB mehr Menschen dazu bringen, zu Strom09 zu wechseln und aktiv ein Mitglied einer Gemeinschaft zu sein, die sich mit dem Thema Umweltschutz und Ökostrom beschäftigt. Die Klimaliga sollte in der nächsten Saison aufrechterhalten werden und ein Anreiz sein, viele neue Fanclubs dort aufzunehmen.

 Schwarzgelbe Grüße

euer Team von Strom09