« Zurück

Zum zweiten Mal in Folge: Strom09 senkt den Preis

25.11.2014

2:0 für die Kunden von Strom09 - Der BVB-Energiepartner LichtBlick senkt zum 1. März 2015 zum zweiten Mal in Folge den Preis für Ökostrom von Strom09. Zudem stammt der Ökostrom ab dem 1. Januar 2015 zu 100 Prozent aus Deutschland.

„Wir bieten den BVB-Fans mit Ökostrom aus Deutschland mehr Qualität – und das zu geringeren Kosten. Denn aufgrund des Ausbaus der erneuerbaren Energien fallen die Einkaufspreise für Strom. Diesen Energiewende-Bonus geben wir gemeinsam mit der geringeren EEG-Umlage direkt an unsere Kunden weiter“, so Olaf Westermann, Geschäftsführung Vertrieb bei LichtBlick.

Der Arbeitspreis für Strom09 sinkt auf 25,99 Cent brutto pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt mit 9,09 Euro brutto im Monat stabil. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden spart fast 27 Euro. LichtBlick garantiert den Preis bis Ende 2015, ausgenommen sind Steuererhöhungen.